Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Unser ganzes Wissen und Können

Wir sind 20 Kollegen und Kolleginnen in Fertigung, Arbeitsvorbereitung und Verwaltung. Viel Erfahrung, große Fachkompetenz und ständige Innovationsbereitschaft zeichnen unsere langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus. Bei uns profitiert jeder vom Wissen der Anderen. Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft sind uns wichtig – fach- und generationenübergreifend. Darauf sind wir stolz! Wir arbeiten in der Gießerei, in der Dreherei sowie in der Fertigung im 2- oder 3-Schichtbetrieb. Unser Büro ist werktäglich ab 7:30 Uhr besetzt.

Miteinander und füreinander

Unser dienstältester Mitarbeiter, Siegfried »Mecki« Ruser, ist seit September 1953 als Gießer und Handformer in unserem Unternehmen tätig – und arbeitet bis heute noch regelmäßig für uns. Unsere jüngste Werksstudentin, geboren 1992, ist seit 2014 mit an Bord – hauptsächlich in der Gießerei. Sein Schaffen mit der jungen Generation kommentiert »Mecki« so: Wir arbeiten Hand in Hand. Mein Wissen und meine Erfahrung gebe ich generationsübergreifend weiter.

Neues lernen…

Besonderen Wert legen wir darauf, uns am Puls der Zeit zu bewegen und mit dem stetigen Wandel und der stetigen Weiterentwicklung Schritt zu halten. Wir nutzen viele Fortbildungsangebote verschiedenster Institutionen wie die des vdguss (Verein Deutscher Giessereifachleute e.V.), des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes e. V. (ME Saar), der saarländischen Industrie- und Handelskammer, der saarländischen Handwerkskammer, des Festo Lernzentrum Saar um uns ständig weiterzubilden.

Getreu dem Ausspruch Dante Alighieris: »Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt«.

GIESSEREI 03/2014 »Mecki Ruser«

»Ein Meister seines Fachs! Seit über 60 Jahren arbeitet Siegfried Ruser als Handformer. Sein Know-how ist gefragt wie nie.« Quelle: GIESSEREI 03/2014.

Screenshot Website www.herz-der-wirtschaft.de

»Kein Schluss mit Guss. Siegfried Ruser arbeitet seit 60 Jahren.« Text: Nicolas Schöneich; Fotos: Jan Michael Hosan. Quelle: Website »Herz der Wirtschaft«, http://www.herz-der-wirtschaft.de